LIFE&FASHION: ÜBER ALKOHOLKONSUM UND DENIM LOOKS

Dass ich keinen Alkohol trinke, ist den meisten, die mich besser kennen, bewusst! Doch wieso weiß fast niemand bzw. können nur wenig Leute Verständnis dafür aufbringen. Ich trinke nicht „Nichts“ aus speziellen Gründen, Glaube oder besonderen Überzeugungen. Der wahre Grund dafür ist ganz einfach: es schmeckt mir einfach nicht! Außerdem habe ich keine Freude daran, die Kontrolle zu verlieren.

Ein weiterer Grund für mein anti-alkoholisches Dasein ist der, dass es mir einfach nicht gut geht wenn ich trinke. Ganz unabhängig von der Menge oder der Art von Alkohol, ich fühle mich als würde ich krank werden. Einfaches Unwohlsein und Übelkeit überkommt mich eigentlich schon nach dem ersten Glas! Und das das dann für mich nicht lustig ist, muss ich wohl niemandem erklären.

Ich respektiere auch Menschen, die Alkohol konsumieren, schließlich kann jeder machen was er will! So kann auch ich machen was ich will und in diesem Fall ist es eben keinen Alkohol zu trinken und (oh Wunder) trotzdem Spaß zu haben. Das verstehen allerdings wirklich wenige Menschen. Eigentlich ein echtes Armutszeugnis für unsere Gesellschaft, dass man als außergewöhnlich gilt, wenn man nichts trinkt. Denn wie soll man sonst den Abend überleben, wie hat man ohne Alkohol Spaß? Und auch nach dem gefühlt 1000x mal, an dem ich mich wieder und wieder erklären muss, ich habe KEINEN Spaß wenn ich trinke!!!

Klar, früher zu meinen Anfangszeiten vom Fortgehen hab ich selbst genug getrunken, hatte auch betrunken Spaß! Doch plötzlich kam der Zeitpunkt, an dem mein Körper den Alkohol nicht mehr gut verarbeiten konnte und aus Spaß wurde Übelkeit und Unwohlsein…

SELBSTVERSTÄNDLICHKEIT

Wieso ich diesen Beitrag überhaupt verfassen wollte, war ein Vorfall, der sozusagen die Spitze des Eisberges gebildet hat! Ich war mit Freunden in einer Bar und bestellte wie (fast) immer anti-alkoholisch und plötzlich warf mir der Barkeeper eine Frage zu: Bist du schwanger? Ich erschrak und dachte im ersten Moment, ich sehe irgendwie dick aus oder wieso sonst sollte der Barkeeper so eine Frage stellen… bis er mir erklärte, dass er fragte, weil ich keinen Alkohol trinke!

Dieses Erlebnis beschäftigt mich schon sehr, weil ich es wirklich traurig finde, dass man automatisch davon ausgeht, jemand sei schwanger nur weil er keinen Alkohol trinkt. Oder die Annahme, keinen Spaß an dem jeweiligen Abend zu haben nur weil man nichts trinkt… Für die meisten ist es selbstverständlich, Alkohol beim Fortgehen zu konsumieren und das ist auch völlig okay für mich! Doch bitte seht es nicht als komisch oder langweilig, nur weil man nichts trinkt!!!

WHOLE DENIM LOOK

…so und jetzt noch ein bisschen Mode! Was sagt ihr zu dem neuen Denim on Denim Trend? Also ich bin völlig begeistert davon 😀

2

2 Comments

  1. Marcel

    Mai 2, 2018 at 11:03 am

    Hallo liebe Leni
    Finde auch Deinen Look cool und trinke, was Alkohol anbelangt, nur selten, und wenn, dann wenig.
    Ich verstehe, wenn Du auf Alkohol lieber verzichtest.

Leave a Reply