EASY COOKING: Bananeneis mit Kiwi

In meiner Kategorie „Easy Cooking“ findet ihr in Zukunft Rezepte, die nicht nur leicht nachzumachen sondern auch noch lecker sind! Ich selbst bin definitiv keine Köchin. In der Regel koch ich nur die Basics (Nudeln gibts fast jeden Tag bei mir!) denn für mehr fehlt dann meistens die Geduld oder eben das Können 😉

Das Rezept, welches ich euch heute zeige, habe aber sogar ich geschafft und es schmeckt auch noch gut!

Bananeneis mit Kiwi

Für das Rezept braucht ihr mind. sechs Stunden Vorlaufzeit, denn wenn die Basis also die Bananen nicht gefroren sind, bekommt ihr nicht die  gewollte Eis-Konsistenz!

Zutaten für 3 Portionen:

  • 2 Bananen
  • wahlweise und gut als Resteverwertung 1 Apfel
  • 1 EL Sauerrahm
  • 1 EL Schlagobers
  • 1 TL Vanillezucker
  • wahlweise Rohrzucker

Die Bananen und den Apfel in Stücke schneiden und für mind. sechs Stunden in den Gefrierschrank geben.

Die tiefgefrorenen Bananen- und Apfelstücke in den Mixer geben und Sauerrahm, Schlagobers, Vanillezucker und Rohrzucker dazu geben. Sauerrahm und Schlagober sollen die Konsistenz cremig machen, wenn also bei euch 1 EL nicht reicht dann einfach so viel dazu geben, dass es für euch cremig genug ist!

Alles gut durchmixen bis eine cremige Konsistenz entsteht und mit beliebigen Toppings zubereiten. Ich liebe ja die Mischung aus Banane, Vanille und Kiwi!

Ich wünsche euch allen schöne Osterfeiertage!

2

8 Comments

  1. Christin Sophie

    April 14, 2017 at 7:21 pm

    Das sieht unglaublich lecker aus. Jetzt möchte ich unbedingt ein Eis essen.:D
    Liebe Grüße, Christin Sophie

    1. Leni

      April 14, 2017 at 8:16 pm

      danke christin, probier es doch gern mal aus und gib mir Bescheid wie es bei dir geworden ist 😀

  2. Ricarda

    April 15, 2017 at 12:24 pm

    OMG das sieht ja so lecker aus! Und klingt auch wirklich so, als könnte man es leicht nachmachen, das werde ich mal probieren 🙂

    Liebste Grüße und frohe Ostern,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

    1. Leni

      April 15, 2017 at 6:01 pm

      es ist auch echt leicht nachzumachen und schmeckt sehr lecker! 😀

  3. Danie

    April 18, 2017 at 11:02 am

    Echt hammer! Bananeneis kriegt man ja eh soooo selten ….

    Werd ich sobald es endlich wieder schön ist testen 🙂

    Danke!

    LG Danie von http://www.daaaniieee.at

  4. Tamara

    April 18, 2017 at 1:02 pm

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Das muss ich gleich mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Tamara von http://www.loveandconfidence.com

  5. Kelly

    April 18, 2017 at 2:30 pm

    This looks and sound incredible, yum! I just pinned it to make later!

    xx Kelly
    Sparkles and Shoes

Leave a Reply